NEBELHORN

NEBELHORN




  Startseite
    ALTES NEBELHORN
    DEMOGRAPHIE
    DER NACHTWÄCHTERRAT
    DIREKTE DEMOKRATIE GEGEN EU-DIREKTIVEN
    FRAUENPRÜGELPARADIES
    GEWALTGESINDEL UND GEWALTKULT
    JUSTIZ
    KRIMINELLENFREUNDE
    KULTURBEREICHERUNG
    LINKE ISLAMLOBBY
    LUPENREINE LINKE
    MÄNNERHÄUSER
    MAULKORB FÜR ISLAMKRITIK
    PRO ISLAM ANTI ISRAEL
    RELIGION VOR DEMOKRATIE
    SCHARIARECHT
  Über...
  Archiv
  Liquidierung der Menschenrechte
  Kontakt

 
Freunde
    - mehr Freunde


Links
  DIE SICHEL
  Der Schwarze Spiegel
  Nebelkrähe
  Widerworte


http://myblog.de/nebelhorn

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Lob der direkten Demokratie

Rede von Oskar Freysinger in München

  • PI: Oskar Freysinger (Foto l.) ist in der Schweiz berühmt-berüchtigt. Ein unkonventioneller Politiker, der mit viel Humor und schelmischem Lächeln unangenehme Fakten anspricht und im gleichen Atemzug unbequeme Lösungen vor-schlägt. Der Quereinsteiger aus dem Lehrerberuf ist gleichzeitig aber auch noch Dichter, Autor, Musiker und Komponist. Freysinger passt mit seiner Art und seinem Aussehen in kein Klischee. Seit der Minarettverbots-Initiative, die im Wesent-lichen auf sein Wirken zurückging, ist er mit seiner Schweizer Volkspartei (SVP) in ganz Europa bekannt geworden. Ein Kamerateam von PI München besuchte ihn vergangenes Frühjahr in seiner Heimat, führte mit ihm auf seiner Berghütte ein eindrucksvolles Video-Interview und lernte im Anschluss auch seine herzliche Gastfreundschaft inklusive Koch-, Gedicht – und Liedkunst kennen. Seit der Zeit bestehen freundschaftliche Kontakte, und als ihn Christian Jung einlud zum Gründungs-parteitag des Landesverbandes Bayern zu kom-men, da zögerte er keine Sekunde.

    Mehr bei PI: http://www.pi-news.net/2011/06/video-rede-von-oskar-freysinger-in-munchen/

    _______________________________________________

Ich erinnere mich noch gut an das Duell Freysingers mit Cohn-Bendit, der den SVP-Politiker mit den bekannten linken Kriminalisierungsmethoden "gegen rechts" attackierte, als wäre die SVP die NPD und eine Gefahr für Kinder, was Freysinger schlagfertig erwiderte mit Hinweis auf Cohn-Ben-dits Vergangenheit im Frankfurter Kindergarten, worauf der "Danny"  ausrastete. Der ehemals Antiautoritäre ist nämlich höchst autoritär, auch der türkischen Autorin Serap Cileli, die über Ehrenmord-Verbrechen und Gewalt gegen Frauen im Moslemmilieu aufklärte in einer deutschen TV-Sendung, schnitt der rote Meinungsdiktator rabiat das Wort ab. Nicht die Dissidentinnen haben über den Frauen unter dem Islam aufzuklären, sondern seine Autorität Herr Cohn-Bendit.

Freysinger hatte er ein Schweizer demokratisches "Ur-gestein" vor sich, an dem die herrischen linken Denkkom-mandos apprallten, denn der Walliser Lehrer war nicht zu beeindrucken durch die Zurechtweisungen aus dem Grünen EU-Zentralkomitee, was den roten Dani erst recht in Rage brachte, desgleichen seine linken Claqueure in den Main-streammedien, die recht erbost reagierten, dass der SVP-Nationalrat dem EU-Aufsteiger Paroli zu bieten wagte und den Schlag unter die Gürtellinie auch noch sec parierte! Freysinger war hier der fröhliche Rebell contra einen ver-bonzten Typen des links verbiesterten Polit-Establishments.

Das linke Tamedia-Blatt 20Minuten verdrehte die Dinge und brachte im Bericht über das Duell an erster Stelle die Replik von  Freysinger, so als habe  e r  unter die Gürtellinie gezielt und nicht Cohn-Bendit. Hier das Video der Schweizer Sendung Infrarouge vom Dez. 2009:

http://videowap.tv/video/EsrIVAeFeuY/Oksar-Freysinger-sur-infrarouge.html  und die Darstellung in 20minuten:

http://www.20min.ch/news/schweiz/story/13295470

_________________________________

Und noch einige Informationen zu den Islamisierungs-machenschaften rund ums Moschee-bauprojekt in München, von wo aus schon einmal eine unheilvolle mörderische Bewegung ausging.

Gegen die heutige totalitäre Bedrohung durch den Islamofaschismus formiert sich der Widerstand in Europa u.a. in diversen neuen Freiheitsparteien - wenn auch nicht mit identischen Programmen -, die sich wie die alte Schweizer Volkspartei, die als erste den politischen Protest gegen die EU anmeldete und damit viele Stimmen gewann, gegen eine verfehlte Immigrationspolitik und ihr Produkt, die Islamisierung Europas, wenden, sowie den Moloch der EU selbst; einer Union, die, wie Freysinger in seiner Rede klar machte, nichts so bedroht wie die direkte Demokratie.

Was Europa bevorsteht mit dem Programm der Islamlobby, deren fette grüne Bonzen (die geistige Verfettung des linken Establishments steht ihnen im Gesicht  geschrieben - das Schweizer Pendant zu Cohn-Bendit ist der antisemitischeAltstalinist und Hamasfreund Daniel Vischer) sich als Parasiten und Profiteure der Moslem-Massenmigration in einem Europa ohne Grenzen erleben können, darüber gibt die te Idriz Aufschluss*. __________________________________________

Cohn-Bendit attackiert die Schweizer Volkspartei:
http://www.youtube.com/watch?v=XkDPj0DpJgM

Aber auch die feigsten Kollaborateure werden eines Tages nicht mehr gebraucht werden, sie haben dann die Wahl zu konvertieren oder auszuwandern. Aber nicht jeder kann konvertieren.

Wenn die dubiosen Schariaschleuser und Freunde des Grünen „Dani“, der heute an ihren Demos gegen Israel hetzt, die Macht übernehmen, dürfte auch der rote „Dani“ in Frankreich nicht mehr seines Lebens froh werden, und auch Auswandern nach Israel ist keine gute Aussicht, denn in Nahost breitet sich die „arabische Demokratie“ aus, der die linksfaschistische Camerilla so sehr entgegenlechzt, weil sie erstens das Ende Israels in Aussicht stellt, und weil sie sich zweitens  nach dem Durchbrechen der letzten nationalen Grenzen durch die Entsorgung aller Kriminellen aus den Maghgrebstaaten nach Europa auch dort eine "revolutionäre Situation" verspricht. rvc

____________

*Die Akte Idriz
>http://youtu.be/YRA69ilezZo

Eine Produktion von PI-München 2011.

Bajrambejamin Idriz ist wohl der derzeit bekannteste Imam Deutschlands. Er möchte in München für 30 Millionen Euro ein weiteres Zentrum für Islam in Europa bauen, das ZIEM
Sage niemand, er habe es nicht wissen können!

Quelle: Bürgerbewegung PAX EUROPA Mitglied der "Liste der registrierten Verbände" im Deutschen Bundestag
Non - Governmental Organisation (NGO) bei der OSZE


http://www.buergerbewegung-pax-europa.de/ http://www.bpe-online.net/

7.6.11 16:02
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung